Übersicht Juni, 2010

  • Mitten im multikulturellen Ambiente südlich des Hauptbahnhofs, an der Ecke Landwehr- und Goethestraße, ist ein Arbeiterstrich entstanden. Hier liegt die Hoffnung unzähliger Menschen, die nach München gekommen sind, um für sich und Ihre Angehörigen in der Heimat den Lebensunterhalt zu verdienen, indem sie Tag für Tag ab etwa fünf, sechs Uhr in der Früh auf Auftraggeber warten.

    Arbeiterstrich in München

    Mitten im multikulturellen Ambiente südlich des Hauptbahnhofs, an der Ecke Landwehr- und Goethestraße, ist ein Arbeiterstrich entstanden. Hier liegt die Hoffnung unzähliger Menschen, die nach München gekommen sind, um für sich und Ihre Angehörigen in der Heimat den Lebensunterhalt zu verdienen, indem sie Tag für Tag ab etwa fünf, sechs Uhr in der Früh auf Auftraggeber warten.

    mehr ...

  • Das sozial-kulturelle Projekt „blu:boks“ ist genau da aktiv, wo Kinder weit
unter der Armutsgrenze leben. Mitten in Deutschland - Mitten in Berlin.

    Armut ist keine Sackgasse

    Das sozial-kulturelle Projekt „blu:boks“ ist genau da aktiv, wo Kinder weit unter der Armutsgrenze leben. Mitten in Deutschland - Mitten in Berlin.

    mehr ...