Kriminalstatistik Bayern für das Jahr 2015

Innenminister Joachim Herrmann stellt Kriminalstatistik für das Jahr 2015 vor: Bayerns Polizei konnte hohes Niveau an innerer Sicherheit trotz großer Einsatzbelastung halten - Geringere Kriminalitätsbelastung und höhere Aufklärungsquote - Erste Erfolge im Kampf gegen Wohnungseinbrüche.

Terrorgefahr: Ängste sind normal!

Viele Menschen erleben diffuse Ängste angesichts der Nachrichtenlage nach den Terroranschlägen in Paris und den Terrorwarnungen. Hierzu gibt der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP) Tipps.
Inhalte auf Facebook veröffentlichen: Was muss ich beachten?

Inhalte auf Facebook veröffentlichen: Was muss ich beachten?

Von Alexander Wragge: Für viele ist Facebook das digitale Wohnzimmer. So posten und sharen sie nach Herzenslust und vergessen dabei, dass Facebook auch ein öffentlicher Raum ist. Eigene und fremde Inhalte, Links und Videos, Bilder und Töne, alles vermischt sich. Worauf müssen Nutzer achten, damit sie sich keinen rechtlichen Ärger einhandeln?
Der Schrei: jetzt gemeinfrei

Der Schrei: jetzt gemeinfrei

Public Domain Class of 2015 - 1. Januar 2085. Fans des am 21. Dezember 2014 verstorbenen österreichischen Komponisten, Pianisten und Sängers Udo Jürgens jubeln - wenn auch mit einem weinenden…
Blutspenden: Eine Stunde für das Leben Anderer

Blutspenden: Eine Stunde für das Leben Anderer

Ob Unfall, Krankheit oder Operation: Mit einer Blutspende helfen Sie Erwachsenen und Kindern, die auf eine medizinische Behandlung angewiesen sind. Allein in Bayern werden für die Versorgung von kranken und verletzten Menschen täglich 2.000 Blutspenden benötigt.
Starke Impulse für den E-Motorradmarkt

Starke Impulse für den E-Motorradmarkt

Der US-amerikanische Elektro-Motorrad-Hersteller Brammo (Talent/Oregon) geht in die Offensive und subventioniert seit dem 1. September 2014 sein Top-Modell „Empulse“ mit zusätzlich 5.600,00 Euro.
Der gläserne Bürger über die PKW-Maut

Der gläserne Bürger über die PKW-Maut

So hat man sich das doch alles vorgestellt: Die beiden großen Volksparteien sind dazu verdammt, eine gemeinsame Regierung zu basteln, und plötzlich drehen sie alle durch. Von Henning Uhle (CC-BY-SA 4.0)

YouGov spendet 45.000 Euro an Deutsche Welthungerhilfe

Personen auf dem Bild (v.l.n.r.): Vera Schernus (Referentin Unternehmenskooperationen, Deutsche Welthungerhilfe e.V.) - Katharina Wertenbruch (Leiterin Fundraising, Deutsche Welthungerhilfe e.V.) - Andreas Sperling (CEO, YouGov Deutschland AG) - Markus Braun (Head of Marketing, YouGov Deutschland AG) - Foto: Nadine Preiß, Quelle: YouGov Deutschland AG
YouGov Deutschland AG spendet insgesamt 45.000 Euro an die Deutsche Welthungerhilfe