„Keine Lücken lassen!“ – Bayern fordert Änderungen bei der Reform des Sexualstrafrechts

„Keine Lücken lassen!“ – Bayern fordert Änderungen bei der Reform des Sexualstrafrechts

Der Rechtsausschuss des Bundesrates befasst sich heute mit der von Bundesminister Maas geplanten Reform des Sexualstrafrechts. Bayern stellt dabei sechs Änderungsanträge, um Verbesserungen insbesondere bei der strafrechtlichen Bekämpfung des sexuellen Missbrauchs von Kindern, von Kinder- und Jugendpornographie und von Verletzungen des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen durchzusetzen.
Aufruf zum Weltkindertag

Aufruf zum Weltkindertag

Landtagspräsidentin Barbara Stamm und die Kinderkommission des Bayerischen Landtags rufen anlässlich des Weltkindertags heute zum weltweiten Schutz der Kinderrechte auf - Stamm: "Alle Kinder dieser Welt brauchen die bestmöglichen Startbedingungen ins Leben"
Erste App für Stammzell­spender auf dem Markt

Erste App für Stammzell­spender auf dem Markt

Die Deutsche Stammzellspenderdatei (DSD) setzt bei ihrer Kommunikation auf Application Software. Sie bringt nun die erste App zum Thema Stammzellspende heraus. Die kostenlose App soll umfassend informieren und mit den Gepflogenheiten der DSD vertraut machen. Foto: DSD
Gerichte müssen Gutachter sorgfältig auswählen

Gerichte müssen Gutachter sorgfältig auswählen

Gerichte müssen Gutachter sorgfältiger auswählen. Dazu fordert der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen (BDP) alle verantwortlichen Richterinnen und Richter auf: "Zu oft lassen sich Richter von akademischen Titeln und wohlklingenden Selbstbeschreibungen unqualifizierter Gutachter beeindrucken".