Sissi Perlinger

Sissi Perlinger (* 9. Dezember 1962 in Furth im Wald als Elisabeth Judith Michaela Perlinger) ist eine deutsche Entertainerin, Schauspielerin, Hörspielsprecherin und Autorin.

Sissi Perlinger (07/2010)       Foto: Michael Lucan

Sissi Perlinger (07/2010)

Nach dem Abitur wanderte Sissi Perlinger 1982 nach Frankreich aus und begann dort, sich das Geld für eine professionelle Gesangs- und Tanzausbildung durch das Singen und Tanzen auf den Straßen der französischen Hauptstadt Paris zu verdienen. Einige Zeit später kehrte sie nach Deutschland zurück, um in “5 voices in close harmonie” gemeinsam mit der Gruppe “The high Cat” zu singen. Danach absolvierte sie eine Schauspielausbildung in München, Wien, New York und Los Angeles sowie eine Gesangsausbildung (Klassik, Jazz und Pop) und eine Tanzausbildung in klassischem Ballett und Jazz.

1986 begann Sissi Perlinger mit dem Schreiben eigener Bühnenprogramme, mit denen sie im gesamten deutschsprachigen Raum auf Tournee ging (solo, mit Partnern oder einer Band). Parallel dazu startete sie mit der Arbeit als Schauspielerin. Sie wirkte seit 1990 in etlichen Filmen, Serien und Shows mit, unter anderem war sie in Krimis wie dem Bullen von Tölz, aber auch in Comedyshows und (Kino-)Filmkomödien wie Harte Jungs (2000, mit Tobias Schenke und Axel Stein) zu sehen.

Seit 2005 war Sissi Perlinger mit ihrer Show “Singledämmerung” im deutschsprachigen Raum auf Tournee. Die Dernière dieses Programms fand am 21. April 2010 im Wirtshaus im Schlachthof in München statt.

CC BY SA 3.0 (logo)

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel über Sissi Perlinger (Stand: 27. März 2011, 17:07 Uhr, mit eigenen Änderungen/Ergänzungen) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia. Der Text des Artikels steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.